Moving clouds

Ein neues Gadget in meinem Equipment ist ein ND Filter. Mit diesem Filter kann man die Belichtungszeit extrem verlängern, sodass man sehr coole Effekte erzeugen kann.
Leider konnte ich bisher noch nicht viel ausprobieren. Letztens habe ich die Gelegenheit genutzt und einen ersten Test gemacht.

Kevin Bischof - Sauerlandgrafie.de - 13.03.2016 - Kevin Bischof - Sauerlandgrafie.de - 13.03.2016 - IMG_1518 Original HD-2

Wie man sieht, ziehen die Wolken schon etwas und die Bewegung wird sichtbar. Der genutzt ND Filter ist ein DolDer X-Pro Series Slim Neutral Graufilter ND 1000 – 77mm – ND 77mm von Amazon. Das ist ein relativ günstiger Filter zum anschrauben. Sicherlich gibt es bessere und teurere Systeme, aber bei den ersten Verwendungen bin ich mit diesem Filter recht zufrieden. Der große Durchmesser wurde gewählt, da ich mir noch Zwischenringe bestellt habe, um den Filter auch an kleineren Objektiven zu nutzen. Tests mit kleineren Objektiven kommen später.

Zusammengefasst bin ich zunächst sehr zufrieden damit, allerdings ist ein 1000er Filter am Tag vielleicht noch zu wenig. Daher werde ich mir noch einen 8x und 64x zulegen.

500px

About the author: Kevin Bischof

Leave a Reply

Your email address will not be published.